5 Tipps & Tricks zum Abkühlen bei Sommerhitze rund um Büdingen und Düdelsheim

5 Tipps & Tricks zum Abkühlen bei Sommerhitze rund um Büdingen und Düdelsheim

StrawsugarEs ist Sommer in Hessen! Aber wie kann man sich im Büdinger Land an heißen Tagen am besten abkühlen? Hier die 5 Apfelstübchen Tipps & Tricks bei Sommerhitze rund um Büdingen und Düdelsheim:

1 | Ein entspannendes Wechselbad mitten in der Natur – Kneippen in Büdingen: Das ‚Wassertreten‘ im Kneippbecken an der Leohütte (Wildpark Büdingen) belebt den Kreislauf und wirkt harmonisierend auf Nervensystem und Psyche! Von Düdelsheim sind es 15min Fahrtzeit zum Wildpark!
Link zum Kneippverein Büdingen | http://www.kneippverein-buedingen.de/

2 | Das Freibad der Stadt Büdingen bietet für Schwimmer, Springer und Planscher eine erfrischende Erholung. Besonders auszeichnend für das Büdinger Schwimmbad sind die 50m-Bahn, das große Nichtschwimmerbecken mit Rutsche und der 10m Spring-Turm. Durch die Strandkörbe am Volleyballfeld kommt richtiges Strand-Feeling auf!
Facebook | https://www.facebook.com/FreibadBuedingen/info?ref=page_internal
Website | http://www.stadt-buedingen.de/freibad-buedingen/aktuelles

3 | Purer Büdinger Sommergenuss mit ein, zwei Kugeln Fruchteis oder etwa einem Joghurtbecher bei Familie Nardi im ‚Büdinger Venedig‘ – so schmeckt der Büdinger Sommer!
Link | http://www.venezia-buedingen.de/

4 | Natürliche Kühlung: Bei sommerlichen Hitzewellen kann die Temperaturdifferenz unter Bäumen sogar schnell 5 Grad und mehr betragen. Je größer der Baum, desto größer ist der Kühlungseffekt! Wir empfehlen einen Waldspaziergang! Ein schattiges Ziel im Düdelsheimer Wald sind der ‚Hosenknopf‘ und die ‚Basaltkugeln‘! Unter folgendem Link ist die Route beschrieben und eine Wanderkarte hinterlegt.
Link | http://www.wetteraukreis.de/aktuelles/pressemitteilungen/detail/news/wetterausflug-zum-hosenknopf-und-den-basaltkugeln-1/

5 | Unsere hausgemachte „Aroma-Limonade“ ist unser persönlicher Sommer-Hit – am besten natürlich mit dem original naturtrüben Apfelsaft aus dem Apfelstübchen! Und so einfach!

Vorbereitung (ca. 2 Stunden vorher)

  • Ausreichend Eiswürfel für einen Liter Limonade bereiten,
  • Naturtrüben Apfelsaft kalt stellen,
  • Ein walnussgroßes Stück frischen Ingwer in Scheiben schneiden und in ca. 0,4l Wasser aufkochen und abkühlen lassen
  • Erdbeer-Rosmarin-Sirup:
    • 2 Ästchen frischen Rosmarin in eine Schale geben
    • 2 Hände voll frische/gefrorene Erdbeeren (300g) halbieren und damit den Rosmarin abdecken
    • 2 Esslöffel Zucker (eventuell mit etwas Vanille) über die Erdbeeren und Rosmarin streuen
    • Gemisch Wasser ziehen bzw. auftauen lassen (ca. 1-2h).

 Kurz vor dem Servieren:

  • 1 Hand voll Eiswürfel in eine ausreichend große Karaffe geben
  • Erdbeer-Rosmarin-Sirup hinzugeben
  • Mit einer Hälfte Ingwer Tee und eine Hälfte Apfelsaft aufgießen
  • Einige Blätter frische Minze in den Händen zerreiben und dazugeben
  • Bei Bedarf ein paar Spritzer Limettensaft hinzugeben
  • 2-mal umrühren und fertig!

Dazu empfehlen wir ein kaltes Fußbad im Schatten!

 

Bitte folgen Sie uns:

apfelstuebchen

Google+
http://apfelstuebchen.de/sommerwetter-in-buedingen-duedelsheim/">
Facebook
e-Mail
INSTAGRAM